Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Geschäftsstelle Westmittelfranken

Aktuelles aus Geschäftsstelle Westmittelfranken
Die Delegierten der IG Metall Westmittelfranken sitzen in langen Reihen und hören den Geschäftsbericht des ersten Bevollmächtigten Jan Körper.

Neuwahl in WestmittelfrankenParlament der Arbeit wählt Bevollmächtige und Ortsvorstand

Starkes Signal der konstituierenden Delegiertenkonferenz: IG Metall Westmittelfranken für die kommenden Herausforderungen gut aufgestellt. Bevollmächtigte, Ortsvorstand, Tarifkommissionen und Delegierte zur Bezirkskonferenz mit klarem Mandat gewählt.

Tarifauftakt 2022 in Nürnberg

Wahlperiode 2020-2023Stark in herausfordernden Zeiten

Die vergangene Amtsperiode 2020 bis 2023 hat mit der konstituierenden Delegiertenversammlung am 20.04.2024 in Neuhof ihr Ende gefunden. Wir blicken auf viele schöne, zahlreiche herausfordernde und vor allem kämpferische Momente zurück.

Tarifrunde KFZ-Handwerk: Beschäftigfte von Emil Frey in Schweinfurt im Warnstreik

Tarifrunde KFZ-HandwerkZentrale Warnstreik-Kundgebung in Nürnberg

IG Metall ruft die Beschäftigten der Autohäuser und Werkstätten Mittelfrankens zum Warnstreik auf - Verhandlungsführer Brunner: "Wir machen Druck für einen guten Tarifabschluss"

Menschen teilen Lebensmittelspenden aus

Unsere Geschäftsstelle zeigt SolidaritätUnterstützung der Tafel Ansbach

Durch die Pandemie und den Krieg in der Ukraine sind viele Tafeln am Limit. Die Beschäftigten der IG Metall Westmittelfranken haben sich spontan entschlossen die Tafel Ansbach mit einer Spende zu unterstützen.

Wehende IG Metall-Fahnen.

Vorbereitung auf die Tarifrunden 2022Tarifkonferenz der IG Metall Westmittelfranken

Im Super-Tarifrundenjahr 2022 macht sich die Geschäftsstelle Westmittelfranken bereit. Schreib- und Zeichenwaren, Metall- und Elektroindustrie und zahlreiche Haustarifverträge - das Jahr 2022 wird heiß.

Zwei Kollegen halten sich an der Hand und sehen ins Plenum, das sich ebenfalls an der Hand hält.

Die 8. Delegiertenversammlung in WestmittelfrankenDie Herausforderungen annehmen und Interessenvertretung organisieren

Am 30.05.2022 fand in Bad Windsheim die achte Delegiertenversammlung mit Nachwahl des zweiten Bevollmächtigten statt. Es gab viele Beiträge der Delegierten und anregende Diskussionen.

Die Beschäftigten von ElringKlinger demonstrieren mit IG Metall-Fahnen und Banner wegen ihrer geplanten Betriebsschließung durch Langenzenn.

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!Beschäftigte bei ElringKlinger in Langenzenn nehmen Arbeitgeber*in in die Plicht!

Die Beschäftigten bei ElringKlinger in Langenzenn stellen die Arbeitgeber*in auf der Betriebsversammlung zur Rede wegen der geplanten Betriebsschließung.

Gewerkschafter*innen laufen mit einem DGB Banner gemeinsam an der Spitze des Demozuges zum 1.Mai, hinter ihnen der restliche Demozug.

Nach zwei Jahren Pause wieder gemeinsam 1. Mai in Ansbach: ein voller Erfolg!

Endlich war es soweit: Nach zwei langen Jahren Pause konnten wir in diesem Jahr unseren Tag - den 1.Mai - wieder gemeinsam feiern.

Roter Truck der Roadshow mit rotem IG Metall-Pavillon, Stehtischen, Werbewand Fairwandel und Werbematerialien

Wir sind immer noch daRoadshow bei Atos

Im Zuge der Betriebsratswahl bei Atos in Fürth und weil nach und nach viele Kolleg*innen aus dem mobilen Arbeiten wieder zurück in den Betrieb kommen, hat der Vertrauenskörper gemeinsam mit Betriebsbetreuerin Lea Zinser und der IG Metall-Roadshow gezeigt: Wir sind immer noch für euch da.

News aus Bezirk Bayern
Auf einen Blick
Service

Wer sich auf der Website der IG Metall online registriert, kann im Servicecenter seine persönlichen Daten pflegen, Newsletter abonnieren und verwalten, Dokumente herunterladen und exklusive Angebote nutzen.

Service
Streik bei Kennametall wegen Werksschließung 2019Streik bei Kennametall wegen Werksschließung 2019

Über Uns

In der IG Metall im westlichen Mittelfranken sind rund 9.000 Mitglieder organisiert. Welche Branchen gehören denn zur IG Metall? Die IG Metall vertritt die Beschäftigten in der "klassischen" Metall- und Elektroindustrie, aber beispielsweise auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie; im Metall-, Über Uns
Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten
IG Metall News
Metallarbeiter an einer Fräse

FAQ tarifliches Zusatzgeld (T-ZUG)T-ZUG: Jetzt freie Tage für 2025 beantragen

Beschäftigte mit Kindern, Pflegeaufgaben oder in Schichtarbeit in der Metall- und Elektroindustrie können bis 31. Oktober statt Tariflichem Zusatzgeld (T-ZUG) bis zu acht zusätzliche freie Tage für das Jahr 2025 beantragen. Unsere FAQ zum T-ZUG.

FairWandel Kundgebung in Berlin

T-ZUG in der Metall- und ElektroindustrieJetzt gibt’s das Tarifliche Zusatzgeld (T-ZUG)

Mit der Juli-Abrechnung zahlen tarifgebundene Betriebe der Metall- und Elektroindustrie das Tarifliche Zusatzgeld (T-ZUG) aus – 27,5 Prozent Deines Monatsentgelts plus 18,5 Prozent vom Eck-Entgelt. Optional können Beschäftigte mit Kindern, Pflegeaufgaben oder in Schichtarbeit auch freie Tage wählen.

Ein Techniker wartet eine Heizungsanlage

Tarifrunde Sanitär-Heizung-Klima 2024SHK-Auszubildende in Schleswig-Holstein bekommen mehr Geld

In Schleswig-Holstein können sich die Auszubildenden im Sanitär-, Heizungs- und Klima-Handwerk auf ein ordentliches Plus freuen: Ab August 2024 erhöhen sich ihre Vergütungen um 100 Euro im Monat.

Junge Frau liegt mit ihrem Smartphone in einer Hängematte

IT-Sicherheit und ReisenWie Du mobile Geräte auf Reisen schützt

Wie sicher sind unsere mobilen Geräte auf Reisen? Wir geben Tipps zu Reisevorbereitungen mit Blick auf Deine IT, was Du während einer Reise beachten solltest und was zu tun ist, wenn Du zurückkommst.

Deutsche Rentenversicherung

RenteFehler im System: Warum die Rentenkasse eigentlich viel voller ist

Der Staat zahlt der Rentenversicherung immer höhere Zuschüsse. Aber ist die Rente deshalb marode? Eben nicht! Denn die Rentenkasse zahlt auch Dinge, die eigentlich alle Steuerzahler finanzieren sollten, nicht nur Beitragszahler. Ein Finanzcheck.

Beine von Fußgängern, die über einen Zebrastreifen gehen.

AltersvorsorgeRenten-Umfrage: Mehrheit will die gesetzliche Rente stärken

Rentenalter hoch? Rente mit 63 abschaffen? Die Rentendiskussion ist weit entfernt vom Leben der meisten Arbeitnehmer. Das zeigt eine neue Umfrage. Eine breite Mehrheit könnte sich für eine bestimmte Reform begeistern.

Zwei Männer mit Trillerpfeife bei einem Warnstreik der VW-Tochter MOIA

Tarifvertrag bei VW-Tochter MOIAMobilität für die Zukunft – Jetzt auch mit Tarifvertrag

Knapp über Mindestlohn verdienen? Bei einer VW-Tochter? Damit ist jetzt Schluss. Die Beschäftigten des Fahrdienstleisters MOIA haben gemeinsam mit der IG Metall einen Tarifvertrag erkämpft.

VertrauensleuteInternationale Software-Beschäftigte bei VW Infotainment wollen Tarif

Sie haben ihre IG Metall-Vertrauensleute gewählt. Die Software-Beschäftigten bei Volkswagen Infotainment wollen einen Tarifvertrag. Ihre Entgelte liegen rund 20 Prozent unter Tarif. Bei den neuen Vertrauensleuten sind auch Internationale dabei, wie der Software Engineer Punith Murugesh aus Indien.

Warnstreik KGM Fulda Tarifrunde Metall und Elektro 2022

Tarifrunde Metall und Elektro 2024IG Metall fordert 7 Prozent mehr Geld – und 170 Euro für Auszubildende

7 Prozent mehr Geld für 12 Monate – 170 Euro mehr im Monat für Auszubildende: Nach dem Beschluss der Tarifkommissionen hat der IG Metall-Vorstand nun die Forderung für die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie bestätigt. Die Tarifverhandlungen starten im September.

Eine junge Frau lehnt an einem Gabelstapler.

Tipps für FerienbeschäftigteWas beim Ferienjob zu beachten ist

Ferien sind nicht nur eine gute Gelegenheit, um auszuspannen, sondern auch, um die eigenen Finanzen aufzubessern. Ein Ferienjob eignet sich gut dafür, aber es gibt einige Regeln zu beachten. Wir erklären, welche das sind.

Kfz-Handwerk - Mercedes-Niederlassungen25.000 Beschäftigte demonstrieren gegen Verkauf der Mercedes-Autohäuser

Mercedes will alle seine Autohäuser verkaufen. Betroffen sind rund 8000 Arbeitsplätze in 80 Niederlassungen. 25.000 Beschäftigte haben bundesweit für den Erhalt von sicheren tariflichen Arbeitsplätzen demonstriert. Die Produktion in den Mercedes-Werken Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim stand.

Opa malt mit seiner Enkeltochter ein Bild mit Wachsmalstiften. Sie sitzt dabei auf seinem Schoß.

AltersvorsorgeGlückliches Österreich: Was wir bei der Rente von unseren Nachbarn lernen können

In Österreich sind die Renten deutlich höher als in Deutschland. Wie kommt das? Und was bedeutet es für die deutsche Rentenpolitik? Wir machen den Ländervergleich.

Newsletter bestellen