Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Geschäftsstelle Westmittelfranken

Aktuelles aus Geschäftsstelle Westmittelfranken
Die Delegierten der IG Metall Westmittelfranken sitzen in langen Reihen und hören den Geschäftsbericht des ersten Bevollmächtigten Jan Körper.

Neuwahl in WestmittelfrankenParlament der Arbeit wählt Bevollmächtige und Ortsvorstand

Starkes Signal der konstituierenden Delegiertenkonferenz: IG Metall Westmittelfranken für die kommenden Herausforderungen gut aufgestellt. Bevollmächtigte, Ortsvorstand, Tarifkommissionen und Delegierte zur Bezirkskonferenz mit klarem Mandat gewählt.

Tarifauftakt 2022 in Nürnberg

Wahlperiode 2020-2023Stark in herausfordernden Zeiten

Die vergangene Amtsperiode 2020 bis 2023 hat mit der konstituierenden Delegiertenversammlung am 20.04.2024 in Neuhof ihr Ende gefunden. Wir blicken auf viele schöne, zahlreiche herausfordernde und vor allem kämpferische Momente zurück.

Tarifrunde KFZ-Handwerk: Beschäftigfte von Emil Frey in Schweinfurt im Warnstreik

Tarifrunde KFZ-HandwerkZentrale Warnstreik-Kundgebung in Nürnberg

IG Metall ruft die Beschäftigten der Autohäuser und Werkstätten Mittelfrankens zum Warnstreik auf - Verhandlungsführer Brunner: "Wir machen Druck für einen guten Tarifabschluss"

Menschen teilen Lebensmittelspenden aus

Unsere Geschäftsstelle zeigt SolidaritätUnterstützung der Tafel Ansbach

Durch die Pandemie und den Krieg in der Ukraine sind viele Tafeln am Limit. Die Beschäftigten der IG Metall Westmittelfranken haben sich spontan entschlossen die Tafel Ansbach mit einer Spende zu unterstützen.

Wehende IG Metall-Fahnen.

Vorbereitung auf die Tarifrunden 2022Tarifkonferenz der IG Metall Westmittelfranken

Im Super-Tarifrundenjahr 2022 macht sich die Geschäftsstelle Westmittelfranken bereit. Schreib- und Zeichenwaren, Metall- und Elektroindustrie und zahlreiche Haustarifverträge - das Jahr 2022 wird heiß.

Zwei Kollegen halten sich an der Hand und sehen ins Plenum, das sich ebenfalls an der Hand hält.

Die 8. Delegiertenversammlung in WestmittelfrankenDie Herausforderungen annehmen und Interessenvertretung organisieren

Am 30.05.2022 fand in Bad Windsheim die achte Delegiertenversammlung mit Nachwahl des zweiten Bevollmächtigten statt. Es gab viele Beiträge der Delegierten und anregende Diskussionen.

Die Beschäftigten von ElringKlinger demonstrieren mit IG Metall-Fahnen und Banner wegen ihrer geplanten Betriebsschließung durch Langenzenn.

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!Beschäftigte bei ElringKlinger in Langenzenn nehmen Arbeitgeber*in in die Plicht!

Die Beschäftigten bei ElringKlinger in Langenzenn stellen die Arbeitgeber*in auf der Betriebsversammlung zur Rede wegen der geplanten Betriebsschließung.

Gewerkschafter*innen laufen mit einem DGB Banner gemeinsam an der Spitze des Demozuges zum 1.Mai, hinter ihnen der restliche Demozug.

Nach zwei Jahren Pause wieder gemeinsam 1. Mai in Ansbach: ein voller Erfolg!

Endlich war es soweit: Nach zwei langen Jahren Pause konnten wir in diesem Jahr unseren Tag - den 1.Mai - wieder gemeinsam feiern.

Roter Truck der Roadshow mit rotem IG Metall-Pavillon, Stehtischen, Werbewand Fairwandel und Werbematerialien

Wir sind immer noch daRoadshow bei Atos

Im Zuge der Betriebsratswahl bei Atos in Fürth und weil nach und nach viele Kolleg*innen aus dem mobilen Arbeiten wieder zurück in den Betrieb kommen, hat der Vertrauenskörper gemeinsam mit Betriebsbetreuerin Lea Zinser und der IG Metall-Roadshow gezeigt: Wir sind immer noch für euch da.

News aus Bezirk Bayern
Auf einen Blick
Service

Wer sich auf der Website der IG Metall online registriert, kann im Servicecenter seine persönlichen Daten pflegen, Newsletter abonnieren und verwalten, Dokumente herunterladen und exklusive Angebote nutzen.

Service
Streik bei Kennametall wegen Werksschließung 2019Streik bei Kennametall wegen Werksschließung 2019

Über Uns

In der IG Metall im westlichen Mittelfranken sind rund 9.000 Mitglieder organisiert. Welche Branchen gehören denn zur IG Metall? Die IG Metall vertritt die Beschäftigten in der "klassischen" Metall- und Elektroindustrie, aber beispielsweise auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie; im Metall-, Über Uns
Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten
IG Metall News
1000 Leihbeschäftigte demonstrieren für Inflationsausgleichsprämie in München

Tarifrunde LeiharbeitInflationsausgleichsprämien in der Leiharbeit

In drei Einsatz-Branchen erhalten Leiharbeitnehmer in diesem Jahr eine Inflationsausgleichsprämie (IAP), ausgezahlt in Monatsraten. Der genaue Anspruch hängt von der Branche, von der Dauer der Betriebszugehörigkeit und der Einsatzzeit ab.

Tarifrunde Textilindustrie Ost 2024Textil Ost: Arbeitgeber verlassen Verhandlungstisch

Kein neues Angebot der Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen für die ostdeutsche Textilindustrie. Die IG Metall fordert 8,5 Prozent mehr Geld. Über 100 Beschäftigte haben dafür vor dem Verhandlungslokal demonstriert. Am 31. Mai endet die Friedenspflicht. Danach sind Warnstreiks möglich.

Beschäftigte von Thyssenkrupp demonstrieren in Essen am 23. Mai 2024 gegen das Vorgehen der Geschäftsführung beim geplanten Teilverkauf des Unternehmens.

Demo vor Thyssenkrupp-ZentraleThyssenkrupp Steel: Beschäftigte protestieren gegen Teilverkauf

„Jetzt sind wir im Konfliktmodus“, sagt Tekin Nasikkol, Konzernbetriebsratsvorsitzender von Thyssenkrupp. Zuvor hatte der Aufsichtsrat des Industriekonzerns der Beteiligung des Energieunternehmens EP Corporate Group zugestimmt – gegen die Arbeitnehmerseite.

Metallhandwerker mit Flex

Tarifrunde Metallhandwerk und Landbautechnik 2024Mehr Geld im Metallhandwerk und Landbautechnik Niedersachsen und Bremen

In Niedersachsen und Bremen können sich die Beschäftigten im Metallhandwerk und der Landbautechnik über ein kräftiges Einkommensplus freuen: Rückwirkend ab 1. April werden die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6,25 Prozent angehoben.

.

Schrott und Recycling„Schrotter“ bei SRW beenden Streik – und suchen sich bessere Arbeit

Nach 180 Tagen haben die Beschäftigten der Schrottfirma SRW in Espenhain bei Leipzig für ein Ende des Streiks gestimmt. Der milliardenschwere chinesische Konzern hat daraus einen Kulturkampf gemacht. Doch bessere Arbeit als hier (oft unter 2000 Euro) gibt es genug. Die IG Metall hilft beim Wechsel.

Streik bei Schabmüller in Berching

Streik für TarifbindungStreik erfolgreich: Tarifvertrag, mehr Geld und kürzere Arbeitszeit bei Schabmüller

Der Tarifvertrag ist da. Der Streik beim Elektromotorbauer Schabmüller brachte nach zwei Wochen den Erfolg. Ihre Löhne – aktuell noch 22 Prozent unter dem Metall-Tarif – werden schrittweise bis zum 1. Januar 2030 auf Tarifniveau angehoben. Die Arbeitszeit sinkt schrittweise von 40 auf 37,5 Stunden.

Warnstreikaktion in Berlin am 08.11.2022

Metall- und ElektroindustrieJetzt 3,3 Prozent mehr Geld in der Metall- und Elektroindustrie

Mit der Mai-Abrechnung steigen die tariflichen Monatsentgelte in der Metallindustrie um 3,3 Prozent, nach 5,2 Prozent im Juni 2023. Das hat die IG Metall im Tarifabschluss Ende 2022 durchgesetzt. Mit der Tariferhöhung steigen auch die Sonderzahlungen: Urlaubs- und Weihnachtsgeld, T-ZUG und T-Geld.

EIne Auszubildende arbeitet an einer Maschine

Tarifrunde Metallhandwerk 2024Metallhandwerker in Rheinland-Rheinhessen erhalten mehr Geld

Tarifabschluss im Metallhandwerk Rheinland-Rheinhessen: Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen ab dem 1. Januar 2025 um 6,2 Prozent. Außerdem erhalten alle Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie.

Elektronikerin prüft die Spannung an einem Schaltschrank.

Tarifrunde Elektrohandwerk 2024Kräftige Entgelterhöhung im Elektrohandwerk Hessen und Rheinland-Pfalz

Die Beschäftigten im Elektrohandwerk Hessen und Rheinland-Pfalz erhalten deutlich mehr Geld: Die Entgelte steigen ab August 2024 um 6,2 Prozent und ab Juli 2025 um weitere 4,5 Prozent. Zusätzlich erhalten alle Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie.

Europawahl 2024: Gute Arbeit? Besser mit Europa.

Europawahl 2024Was bei der Europawahl für Beschäftigte auf dem Spiel steht

Arbeitszeit, Mindestlohn, Gesundheitsschutz: Viele EU-Regeln betreffen den Arbeitsalltag von Beschäftigten. Bei der Europawahl 2024 geht es außerdem um die Zukunft der Industrie. Warum wählen diesmal besonders wichtig ist.

Streik bei Schabmüller in Berching/Bayern„Die Tonnen brennen, bis die Tinte trocken ist“

Streik. Seit dem 23. April haben die 500 Beschäftigten bei Schabmüller im bayerischen Berching die Arbeit niedergelegt. Ihre Löhne liegen 22 Prozent unter Tarif. Sie kämpfen gemeinsam mit der IG Metall für einen Tarifvertrag. Vor ihren Werkstoren sind sie zu einer Familie geworden.

Arbeiter an der Fräsmaschine

Kühlschmierstoffe in der Metallverarbeitung: Neue StofflisteGut geschmiert – aber gesundheitsgerecht

Wenn es läuft wie geschmiert, ist dies in der Regel Kühlschmierstoffen zu verdanken. Die haben es allerdings in sich. Die Stoffliste für Kühlschmierstoffe für die Metallbearbeitung wurde zum 23. Mal aktualisiert.

Newsletter bestellen